Kabale und Liebe

Friedrich von Schiller — Kabale und Liebe

Auf! Auf! Ruft Mord durch die Gas­sen! Weckt die Jus­tiz auf! 
Gerichts­die­ner bin­det mich! Führt mich von hin­nen! Ich will Geheim­nis­se auf­de­cken…“

Die Lie­be des Adli­gen Fer­di­nand von Wal­ter und der bür­ger­li­chen Lui­se Mil­ler scheint dazu ver­dammt
zu sein, an den gesell­schaft­li­chen Umstän­den ihrer Zeit zu zer­bre­chen. Ein durch Intri­gen erzwun­ge­ner
Brief stürzt die Bezie­hung in ein unheil­vol­les Cha­os zwi­schen Lie­be und Eifer­sucht. Es kün­digt sich ein
erschüt­tern­des Ende an.

Hard­co­ver
150 Sei­ten, 12 x 19 cm
24,90 €
ISBN 978–3-95855–240-1

Paper­back
150 Sei­ten, 12 x 19 cm
14,90 €
ISBN 978–3-95855–241-8

Wilhelm Tell

Friedrich von Schiller — Wilhelm Tell

Das Alte stürzt, es ändert sich die Zeit und neu­es Leben blüht aus den Rui­nen.“

Der Kampf um die Unab­hän­gig­keit der Schweiz von der habs­bur­ge­ri­schen Gewalt­herr­schaft bil­det
die Kulis­se für die Sage von Wil­helm Tell. Als sei­ne Frei­heit und das Leben sei­ner Fami­lie auf dem
Spiel ste­hen, wird Wil­helm Tell vom ein­fa­chen Wald­men­schen zum gefei­er­ten Tyran­nen­mör­der.

Hard­co­ver
116 Sei­ten, 12 x 19 cm
24,90 €
ISBN 978–3-95855–138-1

Paper­back
116 Sei­ten, 12 x 19 cm
14,90 €
ISBN 978–3-95855–139-8

Hamlet

William Shakespeare — Hamlet

Grau­sam, nicht unna­tür­li­ch laß mich sein; Nur reden will ich Dol­che, kei­ne brau­chen.“

Vom Geist sei­nes toten Vaters erfährt Ham­let, dass des­sen Bru­der Clau­di­us ihn heim­tü­cki­sch ermor­det
und dann Land und Kro­ne an sich geris­sen hat. Ham­let schwört Rache und täuscht eine geis­ti­ge
Ver­wir­rung vor. In sei­nem Wahn­sinn droht er, sich selbst und sei­ne Fami­lie ins Ver­der­ben zu stür­zen.

Hard­co­ver
340 Sei­ten, 12 x 19 cm
24,90 €
ISBN 978–3-95855–374-3

Paper­back
340 Sei­ten, 12 x 19 cm
16,90 €
ISBN 978–3-95855–375-0

Der Schimmelreiter

Theodor Storm — Der Schimmelreiter

‚Der Schim­mel­rei­ter!‘ rief einer aus der Gesell­schaft, und eine Bewe­gung des
Erschre­ckens ging durch die übri­gen.“

Als ein Rei­sen­der in einem Wirts­haus von einer mys­te­riö­sen Begeg­nung berich­tet, beginnt
der alte Schul­meis­ter die Legen­de vom Schim­mel­rei­ter zu erzäh­len… Die raf­fi­niert auf­ge­bau­te
Schau­er­ge­schich­te um den Deich­gra­fen, der sich für sei­ne Fami­lie opfert, zählt zu den
bekann­tes­ten Wer­ken von Theo­dor Storm.

Hard­co­ver
124 Sei­ten, 12 x 19 cm
18,90 €
ISBN 978–3-95855–408-5

Paper­back
124 Sei­ten, 12 x 19 cm
9,90 €
ISBN 978–3-95855–409-2